Thema: Kryptowährungen und ICOs - eure Erfahrungen

Diskutiere im PS4 Forum über Kryptowährungen und ICOs - eure Erfahrungen im Bereich "Smalltalk". Hallo Leute! Sagt mal, was haltet ihr denn eigentlich so von Kryptowährung und ICOs? Habt ihr welche bzw. habt ihr ...
  1. #1

    Beiträge
    4
    Nützliche Beiträge
    0

    Standard Kryptowährungen und ICOs - eure Erfahrungen

    Hallo Leute!
    Sagt mal, was haltet ihr denn eigentlich so von Kryptowährung und ICOs? Habt ihr welche bzw. habt ihr schon ICOs investiert oder plant ihr gerade in welche zu investieren?

    Mir ist klar, dass der eigentliche Hype rund um Krypto eher vorbei ist, aber ich finde, das macht es gerade umso spannender. Denn jetzt gehts doch
    quasi um die Wurst und man schaut, wie sich das entwickelt und ob es eine Zukunft hat oder nicht. Ich finde es einfach spannend, zu überlegen, was uns in der Zukunft deswegen erwarten wird. Werden wir nur noch damit bezahlen oder könnte doch eine Blase entstehen.

    Zur Zeit gibt es ja viele verschiedene Anbieter schon, die auch alle ein anderes Ziel verfolgen. Das macht es meiner Meinung nach auch interessanter, weil das derzeitige Konzept von Bitcoin unterscheidet sich ja nicht groß von einem Investment an der Börse. Dasselbe gilt auch für ein ICO. Ich finde ja, dass sich das sehr nach einem IPO richtet (bitte gerne ausbessern oder ergänzen, falls ihr das anders seht).

    Wie seht ihr dieses Thema und wie steht ihr dazu? Was haltet ihr denn von Krptowährungen, ICOs, Blockchain etc.? Denkt ihr, dass es sich hierbei um eine gute Sache handelt? Sind diese (wenn das whitepaper natürlich passt) wert um zu investieren oder sollte man davon prinzipiell Abstand halten? Habt ihr selber auch Coins oder Tokens?

  2. Anzeige

    Standard AW: Kryptowährungen und ICOs - eure Erfahrungen

    Hast du schon mal bei den Warehouse Deals geschaut?
    Eventuell ist ja auch was für dich dabei!?

  3. #2
    OCV
    OCV ist offline
    Moderator Avatar von OCV
    Beiträge
    2.014
    Nützliche Beiträge
    391

    Standard AW: Kryptowährungen und ICOs - eure Erfahrungen

    Blockchain ist definitiv die Zukunft und die Lösung von sehr vielen Poblemen, ist fast eine noch grössere Erfindung als das Rad - nur müssen die einzelnen Staaten und privaten Unternehmen das erstmal noch begreifen und zulassen, was viele nicht tun, da diese Technologie halt so manchen Beruf obsolet macht und den ein oder anderen hochrangigen Leuten Macht abnehmen würde...

    Und ja, ich finde das Thema Kryptos auch sehr spannend und verfolge das Thema täglich

  4. #3
    Avatar von tiber
    Beiträge
    5
    Nützliche Beiträge
    0

    Standard AW: Kryptowährungen und ICOs - eure Erfahrungen

    Ich muss sagen, dass ich seit einiger Zeit das Thema Kryptowährungen bzw. auch Blockchain mitverfolge und finde, dass das alles sehr viel Potential hat. Doch wie mein Vorposter richtig schreibt, müssen es viele Ländern, Unternehmen usw. erst unterstützen und zulassen. Eine Ausnahme ist soweit ich weiß Venezuela, da sieht man eine eigene staatliche Kryptowährung als mögliche Lösung der dortigen Krise.

    Allerdings muss ich gleichzeitig gestehen, dass ich erst vor Kurzem erstmals in eine Kryptowährung (Ethereum) und dann auch in einen ICO investiert habe.

  5. #4

    Beiträge
    4
    Nützliche Beiträge
    0

    Standard AW: Kryptowährungen und ICOs - eure Erfahrungen

    Danke für eure Antworten!
    Ich verstehe auch was ihr meint bezüglich Unterstützung von Staaten und so, aber ich finde doch, dass das Thema so groß ist und so viele verschiedene Sparten umfasst, dass man das sicherlich nicht so einfach regeln kann. Daher denke ich, dass man hier nicht auf die Eingreifung und Unterstützung des Staates warten darf, sondern so gut es geht die Zeit jetzt zu nützen.

    Ich habe mich jetzt wieder vermehrt in das Thema eingelesen und mich auch mal über die vielen neuen Kryptowährungen am Markt umgehört und da gibt es ja wirklich ganz schön viele. Ich selbst besitze auch schon Ethereum und Neo habe mir aber ehrlich gesagt überlegt auch in etwas kleineres zu investieren. In den Sinn wäre mir hierbei der Cultural Coin gekommen. Das wäre doch einmal ein schöner Unterschied zu meinen derzeitigen Anlagen. Vor allem da die Herangehensweise hier ganz anders ist. Da sich das Projekt auch noch in seiner ICO Phase befindet, wäre das sogar meine erste Investition in ein ICO. Ist auch was besonderes^^

    @OCV: was für Kryptowährungen hast du? Oder hast du gar keine und findest das Thema nur außerordentlich spannend?

  6. #5
    Avatar von 1q2w3e4r
    Beiträge
    518
    Nützliche Beiträge
    124

    Standard AW: Kryptowährungen und ICOs - eure Erfahrungen

    Finde Geld spannend und die Arbeit der Menschen und die Wertschöpfung die dahinter steckt. Spekulative virtuelle Währungen für Wissende verachte ich zutiefst

  7. #6
    Avatar von tiber
    Beiträge
    5
    Nützliche Beiträge
    0

    Standard AW: Kryptowährungen und ICOs - eure Erfahrungen

    Zitat Zitat von spejschl Beitrag anzeigen
    Danke für eure Antworten!
    Ich verstehe auch was ihr meint bezüglich Unterstützung von Staaten und so, aber ich finde doch, dass das Thema so groß ist und so viele verschiedene Sparten umfasst, dass man das sicherlich nicht so einfach regeln kann. Daher denke ich, dass man hier nicht auf die Eingreifung und Unterstützung des Staates warten darf, sondern so gut es geht die Zeit jetzt zu nützen.

    Ich habe mich jetzt wieder vermehrt in das Thema eingelesen und mich auch mal über die vielen neuen Kryptowährungen am Markt umgehört und da gibt es ja wirklich ganz schön viele. Ich selbst besitze auch schon Ethereum und Neo habe mir aber ehrlich gesagt überlegt auch in etwas kleineres zu investieren. In den Sinn wäre mir hierbei der Cultural Coin gekommen. Das wäre doch einmal ein schöner Unterschied zu meinen derzeitigen Anlagen. Vor allem da die Herangehensweise hier ganz anders ist. Da sich das Projekt auch noch in seiner ICO Phase befindet, wäre das sogar meine erste Investition in ein ICO. Ist auch was besonderes^^
    Na ja viele Leute nützen diese Möglichkeiten bereits jetzt, aber ich finde, dass das Potential noch nicht wirklich ausgeschöpft ist. Und man sollte definitiv nicht warten, dass das alles geregelt wird, sondern wie du richtig schreibst die Zeit bestmöglich nützen. Und ich habe genau bei dem von dir genannten ICO teilgenommen... Bei mir ist es so, dass ich gerne verreise und ich beispielsweise die Idee, auch außerhalb des Euro-Raums mit den Tokens bzw. mit der App bezahlen zu können, gut finde.

  8. #7

    Beiträge
    4
    Nützliche Beiträge
    0

    Standard AW: Kryptowährungen und ICOs - eure Erfahrungen

    @1q2w3e4r: ich verstehe deine Ansicht, sehe es aber anders. Und das ist ja auch ok, weil jeder hier seine eigene Meinung hat

    @tiber: danke für deine Auskunft und dass du deine Meinung mit mir teilst. Finde es eigentlich auch voll cool, dass mans dann für kulturelle Sachen ausgeben kann. Ich hoffe, dass damit auch in Zukunft viele Museen und Kulturstätte gefördert werden. Aber mal schauen, wie sich das Ganze entwickelt. Der ICO läuft ja noch und auch das Projekt etabliert sich gerade. Bin schon gespannt wie ein Gummiringerl

  9. #8

    Beiträge
    835
    Nützliche Beiträge
    190

    Standard AW: Kryptowährungen und ICOs - eure Erfahrungen

    Zitat Zitat von spejschl Beitrag anzeigen
    Das macht es meiner Meinung nach auch interessanter, weil das derzeitige Konzept von Bitcoin unterscheidet sich ja nicht groß von einem Investment an der Börse.
    Genau das ist das Problem. Das Konzept von Bitcoin ist überhaupt nicht auch nur ähnlich dem Konzept einer Börse. Es wird aber aktuell als Spekulationsobjekt benutzt. Dem eigentlichen Sinn, Bitcoin als Zahlungsmittel verwenden zu können ist das gerade kontraproduktiv. Ein Zahlungsmittel dessen Wert regelmäßig und in kurzen zeitspannen extrem schwankt ist einfach unbrauchbar.

    Bitcoin und ein paar andere scheinen langsam die Spekulationsphase überwunden zu haben und der Kurs scheint sich langsam doch mal zu stabilisieren. Damit platzt dann die erste Blase, ein Objekt mit einem relativ konstanten Kurs ist wiederrum als Spekulationsobjekt uninteressant.
    So wie in Bitcoin investiert wurde, wurde praktisch ein Schneeballsystem daraus gemacht, und Bitcoin dürfte jetzt langsam dort ankommen, wo das Schneeballsystem platzt und die schwarzen Peter verteilt werden.

    Wenn sich danach dann der Kurs einigermaßen stabilisiert, dann könnte Bitcoin theoretisch ein ernstzunehmendes Zahlungsmittel werden. Praktisch allerdings eher nicht, weil die Blockchain jetzt schon nicht ansatzweise den Transaktionsdurchsatz hinkriegt, den man für ein allgemeines Zahlungsmittel bräuchte.
    Bitcoin macht derzeit etwa zwischen 150.000 bis 200.000 Transaktionen pro Tag, weltweit. Und die Blockchain ist schon am Limit, wesegen eine Bitcoin-Überweisung durchaus mal 2-3 Wochen dauern kann, oder eben gerne mal 30-50€ Transaktionsgebühr anfallen, wenn man eine "Überweisung" binnen 24h erledigt haben will.
    Und das sind Transaktionszahlen, die hat eine normale Bank mit € innerhalb von wenigen Minuten.

Ähnliche Themen zu Kryptowährungen und ICOs - eure Erfahrungen

  1. Rennsitze - Erfahrungen (?)
    Ein Thema scheint dazu noch nicht zu existieren in der Hardware. Wer hat einen Rennsitz und was sind Eure Erfahrungen? Was muß ein Neuling...

  2. Erfahrungen mit Samsung UE55H6273 für die PS4
    Hey Leute, ich wollte mal Fragen ob jemand von euch mit dem Samsung UE55H6273 schon Erfahrungen hat und wie gut man damit PS4 zocken kann? :) ...

  3. Erfahrungen mit online-gold.de?
    Habe gerade zwei PSN Guthabenkarten (AT) bestellt über diese Seite einmal eine für 50 Euro und eine für 20 Euro. Auch nach Kaufabschluss direkt eine...

  4. Aufladestationen Erfahrungen
    Eher das Originalteil von Sony (http://goo.gl/XG8nBs) oder doch lieber das billigere (http://goo.gl/sY4Rkm) ? Hat da jemand Erfahrungen?

  5. PS3 Laiser erneuern - eure Erfahrungen?
    Hallo Zusammen, Da von meiner ps3 der laiser kaputt ist wollte ich Sie mal die woche in Reparatur bringen. Jetzt wollte ich mal hören ob jemabd...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Nobody landed on this page from a search engine, yet!

Stichworte

Neues Thema erstellen

?

Gefällt mir!

Neue Bilder